FlexForte nebenwirkungen, bewertung, kaufen – Gelenkschmerzen Lebewohl sagen

FlexForte nebenwirkungen

Ständig sind wir unterwegs und versuchen, zu funktionieren. Plötzlich jedoch fangen unsere Gelenke an zu Schmerzen. Meist werden diese Symptome ignoriert, bis eine tatsächliche Funktionseinschränkung vorliegt. Geht man in die Apotheke oder zum Arzt bekommt man eine Creme oder Tabletten verschrieben, die zwar den Schmerz kurz lindern, aber die Ursache nicht anpacken.

Mit FlexForte gibt es nun ein Nahrungsergänzungsmittel, das das Problem an seiner Wurzel greift und so zu einer Heilung führen kann. Auf natürlicher Basis kann man sich so die besonderen Eigenschaften unserer Natur zu Nutze machen und Gelenkschmerzen Lebewohl sagen. Gegen Arthrose vorgehen zu können, scheint für viele fast unmöglich zu sein, nicht so mit FlexForte.

Doch was ist Arthrose überhaupt? Bei Arthrose handelt es sich um eine Degeneration der Gelenke und wird somit auch Verschleißkrankheit genannt. Der Grund für die Schmerzen ist meist ein unzureichend geschmierter Knorpel, sodass Knochen und Knorpel bei Bewegung direkt aneinander reiben. Die entstehenden Abfallprodukte greifen zusätzlich den Knorpel und Knochen an.

 

Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Entzündungszeichen, genauso wie eine Zerstörung der Gelenke sind die Folge. Entzündungshemmende Medikamente scheinen kurzfristig zu helfen, jedoch wirken auch diese schädlich auf den Knochen. Die Symptome treten oftmals in Schüben auf. Kurz gesagt, man steckt in einem Teufelskreis, der scheinbar keinen Ausweg hat.

Arthrose wird oft als Alterserscheinung angesehen, dies ist jedoch ein Mythos. Verschiedene Faktoren führen zu dieser Gelenkerkrankung. Zum einen können genetische Faktoren vorliegen. Außerdem sorgen fehlerhafte Antworten des Immunsystems dazu, dass körpereigene Enzyme die Gelenke schädigen. Arthrose kann jedoch auch die Folge eines ungesunden Lebensstils sein. Übergewicht, mangelnde Bewegung oder Fehlhaltungen können schädlich sein. Arthrose ist aktuell die am häufigsten vorkommende Gelenkerkrankung.

Bisher hatten Patienten nur die Möglichkeit, die Symptome zu lindern, ohne das Problem an sich zu lösen. FlexForte ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das genau hier angreift und nun zu einer echten Revolution rund um das Thema Gelenkschmerzen führte.

Wie kann FlexForte gegen Arthrose helfen?

flexforte Erfahrungen

 

Auch wenn FlexForte als Tabletten eingenommen wird, so handelt es sich dabei um kein eigentliches Medikament, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel. Das 6-in-1 Produkt berücksichtigt alle Faktoren, die bei der Arthrose beeinträchtigt sind, sodass die Erkrankung effektiv behandelt werden kann. Auf natürlicher Basis und klinisch getestet, ist gute Verträglichkeit garantiert.

Um zu verstehen, wie FlexForte helfen kann, ist es sehr interessant, sich die Entstehung bzw. den Ursprung genau anzuschauen. Das Prinzip hatte sich das Institut Acti Science bei den Griechen im Jahr 1980 abgeschaut. Ein Forscherteam ging der Frage, warum Griechen kaum an Arthrose leiden, auf den Grund. Vergleichbar konnte man sagen, dass es in Griechenland 8-mal weniger Fälle gibt als in Deutschland und der Schweiz, so wie in anderen Ländern Europas.

Nach 8 Jahren der Forschung fanden sie schließlich heraus, dass die Ernährung der entscheidende Schlüsselpunkt ist. In Griechenland gehören Schnecken zum täglichen Speiseplan. Schnecken verfügen über ein Protein, das einzigartig für diese Tiere ist. Dieses Protein hat besondere regenerierende Kräfte. Beobachtet man Schnecken, so kann man feststellen, dass Verletzungen des Schneckenhauses sich in nur kurzer Zeit regenerieren.

Zu lesen ist  Smart lumbar Pro Erfahrungen

Zusätzlich zum Schneckenprotein werden 5 weitere Wirkstoffe eingesetzt, die der Kapsel die besondere Wirkung geben. So kann FlexForte helfen,

  • Gelenkschmerzen zu lindern.
  • die Tiefenreinigung des Knorpels zu erleichtern.
  • die Beweglichkeit des Gelenks wiederherzustellen.
  • die Rehydrierung von Knorpel und Sehnen zu verbessern.
  • das Knorpelgewebe mit Nährstoffen zu versorgen

Wirkweise des Nahrungsergänzungsmittels

Erfahrungen flexforte

 

Diese vielen Wirkungen sind möglich, da alle Faktoren, die bei einer Arthrose oder anderen Gelenkerkrankung einhergehen, berücksichtigt werden. Damit die eben genannten Wirkweisen erreicht werden, ist jeder einzelne der sechs Wirkstoffe unabdinglich. Es muss angemerkt werden, dass jeder Inhaltsstoff auf natürlicher Basis beruht und somit keine Nebenwirkungen mit sich bringt.

Diese Wirkweisen sind zu erwarten. Auf die einzelnen Inhaltsstoffe, gehen wir im nächsten Punkt näher ein:

  1. FlexForte hilft, die Gelenke zu schmieren, um eine übermäßige Reibung zu vermeiden. Dies behebt einen der Hauptgründe für Arthrose und stabilisiert die Gelenke.
  2. Zudem kann das Nahrungsergänzungsmittel Enzyme bekämpfen, die für eine chronische Entzündungsreaktion und die Schädigung von Gelenken verantwortlich sind.
  3. Die Aufnahme von Kalzium durch enthaltene Aminosäuren wird gefördert, wodurch der Knochen gestärkt wird. Somit kann auf die Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten verzichtet werden, die zusätzlich die Gelenke und andere Organe schädigen können.
  4. FlexForte verfügt über eine Reinigungsfunktion. Abfallprodukte, die zu weiteren Schäden an Gelenken führen können, können so schneller abtransportiert werden, bevor sie Schäden anrichten können.
  5. Gelenkbeschwerden und Arthrose gehen mit unerträglichen Schmerzen einher. Wegen diesen Schmerzen vermeiden die meisten Patienten Bewegungen, was sich nachteilig auf die Rehabilitation auswirkt. Vor allem weil bekannt ist, dass mangelnde Bewegung ein Auslöser von Arthrose sein kann. Schmerzlindernde Inhaltsstoffe können Bewegungseinschränkungen vorbeugen.
  6. Die Einschränkung der Bewegung ist nicht immer auf die Schmerzen, sondern auch auf mangelnde Kollagenbildung zurückzuführen. FlexForte verbessert die Entstehung von Kollagen, sodass die Gelenke und Knorpel besser geschmiert werden.
  7. Häufig betroffen sind die Bandscheiben. Die Gelenkpolster gehen zu Grunde und die Wirbel gehen auseinander. Dank des Nahrungsergänzungsmittels werden die Polster wieder hergestellt und die Wirbel können ihre ursprüngliche Funktion aufnehmen.

Wie Sie sehen, hat FlexForte an alle Faktoren, die für eine effektive Behandlung nötig sind. Keine Creme oder Tabletten haben eine so effiziente Wirkung wie die Kapseln. Alle Beschwerden und Auslöser in nur einer Kapsel zu behandeln, macht die Anwendung nicht nur erfolgreich, sondern vor allem auch einfach.

Das Nahrungsergänzungsmittel beruht auf natürlichen Inhaltsstoffen, die klinisch getestet wurden. Dies bedeutet, dass die Wirkweisen garantiert sind und Nebenwirkungen in erster Linie ausgeschlossen werden können.

Zusammensetzung von FlexForte

Zusammensetzung von FlexForte

 

Damit die Wirkweise erreicht werden kann, sind, wie bereits erwähnt, die Inhaltsstoffe verantwortlich. Die Zusammensetzung von FlexForte ist weltweit einzigartig und durch die Verwendung von natürlichen Produkten, kann man dem Körper damit nur Gutes tun, anders als bei anderen Medikamenten mit starken Folgen für weitere Organe. Diese Inhaltsstoffe sind entscheidend für den Erfolg von FlexForte:

Glucosamin-Sulfat

Glucosamin wird im Labor synthetisch hergestellt. Grundprodukt ist Chitin, das aus Schalen- und Krustentieren gewonnen wird. Was als chemisches Produkt erscheint, ist jedoch ein Stoff, den der Körper selbst aus Glukose und der Aminosäure Glutamin produziert. Bei einem Mangel an Glucosamin wird der Knorpel abgebaut. Mit der Aufnahme dieses Stoffes kann man der Degeneration vorbeugen. Außerdem wurde ein Test durchgeführt, der bestätigt hat, dass Glucosamin für die Geschmeidigkeit der Gelenkflüssigkeit verantwortlich ist.

Zu lesen ist  Huo Yang Ning Kaufen in der Apotheke - Erfahrungen - Nebenwirkungen

Chondroitin-Sulfat

Auch Chondroitin ist ein Stoff, der vom Körper, genauer gesagt von den Gelenken, selbst hergestellt wird. Er steht in direkter Verbindung mit Glucosamin und stärkt dessen Eigenschaften. Chondroitin schützt den Knorpel vor Degeneration und schafft ein Gleichgewicht zwischen wichtigen Enzymen.

Es ist nachgewiesen, dass Chondroitin und Glucosamin, wenn sie zusammen eingenommen werden, zu noch effizienteren Ergebnissen führen. Geschwächte Gelenke benötigen unbedingt diesen Inhaltsstoff, um nicht noch schwächer zu werden. Chondroitin und Glucosamin zusammen sind nicht nur für die Geschmeidigkeit, sondern auch für den Abtransport von Abfallprodukten verantwortlich.

MSM

MSM bedeutet Methyl-Sulfonyl-Methan und ist ein natürliches Stoffwechselprodukt des Schwefels. Anders als Schwefel selbst, hat MSM keinen Geruch, nur einen leicht bitteren Geschmack. Der Stoff kann schnell vom Körper aufgenommen und umgewandelt werden. Wir nehmen MSM normalerweise über die Jahre auf. Es ist jedoch nachgewiesen, dass die Konzentration im Alter abnimmt.

MSM ist, gemeinsam mit dem Schneckenprotein, an der körpereigenen Bildung von Kollagen verantwortlich, wodurch die Beweglichkeit des Gelenks verbessert wird. Außerdem ist eine Wechselwirkung mit Chondroitin gegeben, was die Gelenkpolster wieder herstellt.

Harpagophytum

Harpagophytum oder auch Teufelskralle genannt, ist eine Pflanze, die in Kalahari-Wüste in Afrika ihren Ursprung hat. Schon von den afrikanischen Naturvölkern wurde sie für bestimmte Krankheiten, darunter Verdauungsprobleme, Arthrose, Fieber und Rheuma, eingesetzt.

In Studien wurde nachgewiesen, dass die Pflanze entzündungshemmend wirkt, indem sie die Zytokine, die Erreger von Entzündungen, hemmt. Dies hat zur Folge, dass alle Begleiterscheinungen, darunter Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, verbessert werden können.

Boswellia Serrata

Boswellia Serrata ist ein natürlicher Entzündungshemmer, der gegen Leukotrienen vorgeht. Dieser Botenstoff ist verantwortlich für die Entstehung von Entzündungen, indem freie Radikale Schäden an gesunden Zellen anrichten. Verwendet wird von der Pflanze das Harz, das reich an Säure ist.

Die Säure regt mit einer Art Krämpfe die Gefäße an, wieder zu arbeiten. Das heißt, die Durchblutung von Gelenken oder entzündeten Körperregionen wird verbessert, weshalb die Nährstoffzufuhr optimiert wird. Gleichzeitig wird der Abtransport von Flüssigkeitsansammlungen gesteigert und damit werden die entzündlichen Stoffe eliminiert.

Boswellia und Harpagophytum sind also entscheidend für die Hemmung von entzündlichen Reaktionen und können in Kombination in der Wirkung noch verstärkt werden.

Schneckenprotein

Das Schneckenprotein ist der eigentliche Protagonist und die Besonderheit dieses Nahrungsergänzungsmittels. Dieses Protein enthält nicht nur Kollagen, sondern ist gleichzeitig reich an Vitamin A, C und E, sowie essentiellen Aminosäuren. Die Vitamine gehören zu den Antioxidantien, die freie Radikale binden, damit sie keine Zellschäden anrichten können.

Essentielle Aminosäuren hingegen verbessern die Aufnahme von Kalzium im Darm, das die Knochen stärkt. Durch den Konsum von Schnecken, besonders in Griechenland, wirken die Konsumenten präventiv vor.

Wie Sie sehen konnten, geht es bei FlexForte nicht allein um die einzelnen Inhaltsstoffe an sich, sondern um die Interaktion der einzelnen Wirkstoffe. Nur in Kombination kann so die einzigartige Wirkung erreicht werden.

Nebenwirkungen

Wie bei jedem Medikament bzw. Nahrungsergänzungsmittel muss man sich die Nebenwirkungen anschauen. Bei FlexForte sind keine Nebenwirkungen bei der Einnahme zu erwarten. Auch eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten kann ausgeschlossen werden. Anders sieht es jedoch aus mit den Kontraindikationen.

Zu lesen ist  Prosta Renov Erfahrungen - forum - Test - kaufen - Preis

Schwangere und Stillende, genauso wie Kinder unter 12 Jahren sollten das Nahrungsergänzungsmittel nicht konsumieren. Wer in ärztlicher Behandlung ist, sollte vor der Einnahme den Arzt konsultieren. Bei starken Beschwerden wird empfohlen, erst zum Arzt zu gehen, bevor eine Eigentherapie mit FlexForte begonnen wird. Setzen Sie nie eine laufende Behandlung auf eigene Faust ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab.

Wo kann man FlexForte kaufen?

FlexForte kaufen

 

Wer sich für FlexForte interessiert, dann kann dieses auf der offiziellen Website bestellen. Auch bei Amazon ist das Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Durch den natürlichen Ursprung der Inhaltsstoffe, wird FlexForte auch in der Apotheke, in Drogerie- und Biomärkten angeboten.

Besonders das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht das Produkt weltweit beliebter. Mit einem Preis ab 7,81 € pro 100 g, kann sich jeder dieses einzigartige Produkt leisten. Als Besonderheit bietet der Hersteller eine Geld-zurück-Garantie an. Hierfür haben Sie die Möglichkeit, die Kapseln über 90 Tage einzunehmen. Verspüren Sie keine Verbesserung oder sind Sie nicht zufrieden, so bekommen Sie zu 100% Ihr Geld zurück.

FlexForte im Test

FlexForte im Test

Es gibt zahlreiche Testseiten im Internet, die verschiedene Arthrose Mittel und Gelenkkapseln getestet haben. FlexForte taucht dabei leider meist nicht auf. Allgemeine Überprüfungen, die sich mit diesem Thema beschäftigten, hielten Nahrungsergänzungsmittel für nicht sinnvoll. Empfohlen sei eher eine Umstellung der Lebensweise.

FlexForte wurde nachgewiesen klinisch getestet, sodass bestätigt ist, dass die Einnahme sicher ist. In der Tat wurde zudem mehrfach auf Testseiten bestätigt, dass die Inhaltsstoffe von FlexForte eine positive Wirkung auf Gelenkerkrankungen haben. Wenn Sie keinen Test finden, dann haben Sie die Möglichkeit, das Produkt selbst zu testen, indem Sie die Sicherheit der Geld-zurück-Garantie nutzen.

Erfahrungsberichte

Eine hervorragende Möglichkeit ist es, sich die Erfahrung andere Nutzer anzuschauen und sich so zu überzeugen. Erfahrungsberichte sind im Internet oder auch auf der offiziellen Website zu finden. In Foren findet man bisher wenig über FlexForte. Allgemein sind Anwender von Nahrungsergänzungsmitteln bei Gelenkbeschwerden jedoch zufrieden mit dem Ergebnis.

Auf der Website selbst, können die Erfahrungen überzeugen. Die Anwender berichten, schon nach kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung der Symptome, besonders der Schmerzen zu verspüren. Als Begleiterscheinung überzeugte FlexForte durch eine deutliche Steigerung der Lebensenergie und der Harmonisierung von Emotionen.

In den Erfahrungsberichten wurden dabei Beschwerden verschiedener Art beschrieben. Von Knie- über Rückenschmerzen, bis hin zu allgemeiner Abgeschlagenheit und Müdigkeit konnten die Betroffenen ihr Leben wieder zurückgewinnen. Die beste Erfahrung, die man jedoch machen kann, ist die eigene. Durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die wenigen Nebenwirkungen kann jeder das Produkt testen.

 

Fazit

FlexForte ist ein relativ neues Produkt, das, auch wenn es in Kapseln verfügbar ist, kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel ist. Aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, ist die Zusammensetzung einzigartig und betrachtet alle Faktoren, die zu Gelenkbeschwerden und Arthrose führen kann. Die 6-in-1 Wirkung ist dabei mit keinem anderen Produkt zu vergleichen. Vor allem das Schneckenprotein als Protagonist ist die entscheidende Komponente für eine effiziente Wirkung.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

On Key

Related Posts

smart lumbar pro

Smart lumbar Pro Erfahrungen

Entgegen der landläufigen Meinung sind Rückenschmerzen nicht nur ein Problem der älteren Generation. Tatsächlich leidet fast jeder vierte Schüler im Alter zwischen zwölf und siebzehn